Überspringen zu Hauptinhalt

Wir beraten Unternehmen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die Anwälte bei RESMEDIA sind auf Datenschutzrecht spezialisiert. Wir kennen Ihren Unternehmensalltag und verstehen Ihre Geschäftsprozesse. Als Fachanwälte für IT-Recht wissen wir, worauf es ankommt. Wir können Sie daher adäquat beraten und sprechen Ihre Sprache. Bei uns erhalten Sie Unterstützung zu allen Fragen rund um die Datenschutzgrundverordnung – DSGVO.

Portfolio

  • Videoüberwachung im Unternehmen
  • Konzept zu betrieblichen E-Mails
  • Private Nutzung betrieblicher E-Mail-Konten
  • Erstellung von Auftragsverarbeitungsverträgen (AVV)
  • Private Nutzung betrieblicher Endgeräte
  • Recruiting und Active Sourcing
  • Erstellung von Datenschutzinformationen
  • Mitarbeiterdatenschutz
  • Datenschutzkonformer Umgang mit der Personalakte
  • Zeiterfassung, Fahrtenbuch und Co.
  • Fotonutzung von Mitarbeitern auf Website und Socialmedia

Sie suchen nach rechtlichen Lösungen im Datenschutz?

Wir bieten Ihnen eine Gratis-Ersteinschätzung. Kontaktieren Sie direkt einen unserer Anwälte oder hinterlassen Sie eine Nachricht.

Was wir für Sie tun können

Beratung

Beratung

Wir unterstützen Sie gern bei allen Fragen zur DSGVO im Unternehmen.

Quick Check Datenschutz

Quick Check Datenschutz

Impressum und Datenschutzerklärung vom Anwalt.

Cookie Audit

Cookie Audit

Umsetzung der Vorgaben nach dem EuGH-Urteil zur Einwilligung bei Cookies.

Online Workshops

Online Workshops

Klären Sie schnell und bequem ein datenschutzrechtliches Thema mit einem spezialisierten Anwalt in einem Workshop.

Downloads

Downloads

Sie möchten sich erst einmal einlesen und suchen rechtliches Informationsmaterial zum Datenschutz?

Live-Webinare

Live-Webinare

Monatliche, kostenfreie Webinare, auch zu den verschiedensten Themen im Datenschutzrecht.

Sie suchen einen externenen Datenschutzbeauftragten?

Unternehmen ab 20 Mitarbeitern – müssen einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Aber unabhänig von der gesetzlichen Pflicht zur Bestellung unterstützt ein Datenschutzbeauftragter Sie bei Themen, die ohnehin umgesetzt werden müssen. Der Datenschutzbeauftragte klärt Unternehmen über bestehende datenschutzrechtliche Pflichten auf und überwacht deren Einhaltung.

RESMEDIA Mainz hat mit der RMPRIVACY UG (haftungsbeschränkt) ein „spin off“ gegründet, das auf diese Thematik spezialisiert ist und den externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen stellt.

Zur Webseite

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Unter den Anwälten bei RESMEDIA Mainz sind zwei zertifizierte Datenschutzbeauftragte.

Was bedeutet das?

Gemäß Art. 37 Absatz 5 DSGVO kann Datenschutzbeauftragter in einem Unternehmen werden, wer über die entsprechende berufliche Qualifikation und das erforderliche Fachwissen im Bereich des Datenschutzrechts verfügt.

Welche Aufgaben erfüllt ein Datenschutzbeauftragter?

Gemäß Art. 39 DSGVO sind diese Aufgaben zu erfüllen:

  • Unterrichtung und Beratung zu den datenschutzrechtlichen Pflichten
  • Überwachung der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Pflichten
  • Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter
  • Beratung – auf Anfrage – im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung gemäß Artikel 35
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Tätigkeit als Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde in mit der Verarbeitung zusammenhängenden Fragen, einschließlich der vorherigen Konsultation gemäß Artikel 36
  • Gegebenenfalls Beratung zu allen sonstigen Fragen
Zertifizierte Datenschutzbeauftragte oder Fachanwälte für IT-Recht bei RESMEDIA

NEWS ZUM DATENSCHUTZRECHT

Bildnachweise:

Header: © sdecoret – stock. adobe. com
Beratung: © peterschreiber.media – stock. adobe. com
Quick-Check: © Alexander Limbach – stock. adobe. com
Cookie-Audit: © ©New Africa – stock. adobe. com
Online Workshops: © nenetus – stock.adobe.com
Downloads: © ronstik – stock. adobe. com
Webinare: © fizkes – stock. adobe. com

An den Anfang scrollen